Direkt zum Inhalt
GAYKO Logo
Energie sparen

„Wir sparen Heizkosten
dank neuer GAYKO
Fenster und Türen“

Energiesparen mit Bauelementen von GAYKO

Wussten Sie schon?

Fenster die vor 1995 eingebaut wurden sind technisch und energetisch längst veraltet!

Mit neuen Fenstern und Türen von GAYKO steigern Sie nicht nur den Wohnwert in Ihrem Zuhause, sondern Sie senken außerdem deutlich den Energieverbrauch und sparen jede Menge Kosten für Heizenergie.

Obwohl Fenster nur einen Flächenanteil an der Gebäudehülle von weniger als 10% haben, beträgt der Anteil des gesamten Wärmeenergieverlustes eines Hauses, bei Fenstern mit der bis 1995 verbauten, alten Doppelverglasung über 40%!

Kosten auf Dauer

Heizkosten-Vergleich eines Einfamilienhauses ohne Förderungszuschüsse

 

Kosten auf Dauer

Wärmeverluste im Vergleich

Altes Fenster vor 1995 eingebaut im Vergleich mit neuem GAYKO-Fenstern Stand 2022

Wärmeverluste

Jetzt sofort Heizkosten sparen
mit Fenstern und Türen von GAYKO

Energiesparen

Diesen Winter alte Fenster
und Türen austauschen
lohnt sich sofort

Alte Fensterarten mit Doppelverglasung

Wärmeverlust

Holz
mit alter Doppelverglasung Uw-Wert 3,0 W/(m²K)

Bis 585 € jährlich sparen

Aluminium Fenster

ALUMINIUM
mit alter Doppelverglasung Uw-Wert 4,1 W/(m²K)

Bis 780 € jährlich sparen

Altes Fenster Kunststoff

KUNSSTOFF
mit alter Doppelverglasung Uw-Wert 3,0 W/(m²K)

Bis 585 € jährlich sparen

Beim Austausch alter einfachverglaster Fenster (Uw-Wert 6,3 W/(m2K))
sparen Sie sogar nahezu das Doppelte - bis zu 1.560 €.

Erklärung: U-Wert (Ug)

Wärmeverlust

ALTES FENSTER
Alte Doppelverglasung
Uw-Wert 3,0 W/(m²K)

Neue Fenster

NEUES FENSTER
Dreifachverglasung
GAYKO-Thermotec
Uw-Wert 0,5 W/(m²K)

Je niedriger der U-Wert,
desto höher ist der Wärmeschutz.

Der Uw-Wert bezeichnet den
U-Wert für das Fenster.
Das w steht für für das englische
Wort window = Fenster.

Der U-Wert gibt als Maßzahl an,
wieviel Wärme durch ein Bauteil strömt und verloren geht.

Ein optimaler Wärmeschutz ist erst durch einen niedrigen U-Wert aller Fensterbauteile und der richtigen
Montage möglich.

Heizung

Bei der Sanierung Geld sparen mit der passenden Förderung

Staat, Land, Gemeinde und weitere - an vielen Stellen können Sie jetzt Fördermittel erhalten um bei der energetische Sanierung ihres Hauses unterstützt zu werden. Benutzen Sie den GAYKO Fördermittelservice um die passende Förderung für ihr Projekt zu finden oder nehmen Sie Kontakt mit einem unserer Fachpartner in ihrer Nähe auf und lassen sich zu den verschiedenen Förderungen beraten.

Sie müssen keine Sorge vor komplizierten Anträgen haben, unsere Fachpartner kümmern sich um alles und stellen sicher, dass sie mithilfe der perfekten Förderung so viel sparen wie möglich.

Erfahren Sie mehr...

Clever Bauen, Sanieren & Modernisieren mit

Fördermitteln der KfW-Bank

Jetzt sichern
20% Staatliche Förderung

Staatliche Förderung mit 20% der Investitionssumme auf die Renovierung von Fenstern und Haustüren inklusive den kompletten Montagekosten und der MwSt.
Erfahren Sie mehr…

Fragen Sie Ihren Fachhändler - er berät Sie gern zu den Fördermöglichkeiten.

BAFA Förderung BEG EM

20% Zuschuss für neue Fenster und Türen

Aktion PLUS

Jetzt informieren und sparen. Unsere kompakte Broschüre hilft Ihnen dabei.
Jetzt herunterladen
Ihr GAYKO Fachbetrieb kümmert sich um alles. Sogar um die komplette Abwicklung mit dem Energieberater.

Geprüft & Zertifiziert

GAYKO Fenster und Türen sind durchgängig national und international geprüft und zertifiziert.

Siegel